ShkolotaCrypt ransomware entfernen

Ist das eine ernsthafte malware

ShkolotaCrypt ransomware ist gefährlich malware, die sperrt Ihre Dateien. Nachdem ein computer infiziert ransomware könnte führen zu dauerhaft verschlüsselte Dateien, das ist, warum es geglaubt, um eine solche gefährliche Bedrohung. Sobald Sie öffnen Sie die ransomware-infiziert ist die Datei, werde es mal suchen Sie und sperren Sie bestimmte Typen von Dateien. Ransomware Ziele-Dateien, die sind wahrscheinlich wesentlich sein für die Menschen. Ein Schlüssel für die Entschlüsselung benötigt werden, um Dateien wiederherzustellen, aber leider ist es in den Besitz von Menschen, die für den Anschlag verantwortlich sind. Halten Sie im Verstand, jedoch, dass die Menschen die Erforschung malware manchmal Pressemitteilung kostenlos Entschlüsselungs-Programme, wenn Sie knacken kann die ransomware. Zu sehen, wie es nicht viele Möglichkeiten für Sie, dies ist vielleicht die beste die Sie haben.

Zu den verschlüsselten Dateien oder auf dem desktop, werden Sie sehen, eine Lösegeldforderung. Zu sehen, wie ransomware Autoren wollen so viel Geld wie möglich, Sie werden aufgefordert, zu zahlen für eine Entschlüsselung Programm, wenn Sie wollen in der Lage sein, Ihre Dateien immer und immer wieder. Wir können zwar nicht sagen, was Sie tun sollten, als wir sind, sprechen über Ihre Dateien, sondern die Zahlung für die Entschlüsselung Anwendung nicht empfohlen. Wenn Sie sich entschließen zu zahlen, nicht erwarten, dass das Entschlüsselungs-tool, weil die kriminellen können einfach nehmen Sie Ihr Geld. Es gibt keine Garantien werden Sie nicht tun. Auch, wenn Sie nicht wollen, zu setzen in dieser Art von situation erneut, müssen Sie Vertrauenswürdige backup schützen Sie Ihre Dateien. Beseitigen Sie einfach ShkolotaCrypt ransomware wenn Sie erstellt Kopien Ihrer Dateien.

Wir klären im detail, wie die Bedrohung kam in Ihrem PC in den ersten Platz, aber um es zusammenzufassen, ist es wahrscheinlich, Sie lief hinein in spam-E-Mails und falsche updates. Beide Methoden werden Häufig von ransomware-Entwickler/Distributoren.

Wie wird die ransomware verteilt

Trotz der Tatsache, dass Ihr system könnte infiziert werden, in ein paar Möglichkeiten, wird die wahrscheinlichste Art und Weise Sie es erworben wurde, durch spam-E-Mails oder fake-update. Sie müssen vorsichtiger sein in der Zukunft, wenn die E-Mail war, wie die Infektion geschafft, in Ihr system. Wenn Sie erhalten eine E-Mail von einem unbekannten Absender, Sie müssen vorsichtig überprüfen Sie den Inhalt, bevor Sie einen Anhang öffnen. Sie sollten auch wissen, dass cyber-Gauner dazu neigen, so zu tun, werden von namhaften Unternehmen, damit die Benutzer zu senken Ihre Wache. Als ein Beispiel, der Absender könnte behaupten, Amazon und, dass Sie E-Mail Sie mit Sorge über die jüngsten Einkäufe. Sie können überprüfen, ob der Absender ist, wer Sie sagen, Sie sind eher leicht. Vergleichen Sie die Absender E-Mail Adresse, mit der diejenigen, die das Unternehmen verwendet, und wenn es keine Aufzeichnungen über die Adresse von jedem berechtigten, nicht den Anhang öffnen. Sie sollten auch Scannen Sie die hinzugefügte Datei mit Schadsoftware-scanner.

Eine andere übliche Methode ist, gefälschte updates. Gefälschte Angebote für die updates sind in der Regel gesehen, wenn Sie auf verdächtige Websites, ständig zwingt Sie in die Installation von updates. Diese gefälschte update-Angebote sind auch Häufig beworben über anzeigen und Banner. Doch, weil die updates nie drängten so vertraut mit, wie die updates funktionieren nicht für Sie fallen. Denn nichts gültig und sicher angeboten werden, durch solche falschen Warnungen, vorsichtig sein, um laden Sie niemals etwas aus solchen zweifelhaften Quellen. Wenn Sie die Einstellung automatische updates updates automatisch passieren, aber wenn Sie müssen manuell aktualisieren, etwas, das Programm wird Sie warnen.

Wie funktioniert das malware-Verhalten

Es ist wahrscheinlich nicht nötig, um zu klären, dass Ihre Dateien verschlüsselt wurden. Während Sie vielleicht nicht unbedingt haben bemerkt, dass dies geschieht, aber die ransomware begann sperren Sie Ihre Dateien schnell, nachdem die kontaminierte Datei, die geöffnet wurde. Betroffenen Dateien haben eine Dateiendung, die zu Ihnen angebracht werden, die Ihnen die Unterscheidung zwischen verschlüsselten Dateien. Da eine leistungsstarke Verschlüsselungs-Algorithmus wurde verwendet, um lock-Dateien, vergeuden Sie nicht Ihre Zeit versuchen, Dateien zu öffnen. Eine Lösegeldforderung erklären, was passiert ist, um Ihre Dateien, und was soll so getan werden, um Sie wiederherzustellen. Wenn es nicht zum ersten mal kommen über ransomware, werden Sie sehen, dass Noten Folgen einem bestimmten Muster, Hacker wird zunächst versuchen, Sie zu erschrecken, zu glauben, Ihre einzige Wahl ist zu zahlen und drohen dann löschen Sie Ihre Dateien, wenn Sie nicht nachgeben. Trotz der Tatsache, dass kriminelle halten Sie die Taste für die Wiederherstellung Ihrer Dateien, die Zahlung der Lösegeld ist nicht eine empfohlene option. Die Menschen, die verantwortlich für das sperren Ihre Dateien sind wahrscheinlich nicht das Gefühl, keine Verpflichtung, Ihnen zu helfen, nachdem Sie bezahlen. Darüber hinaus konnte Sie sich ein Ziel wieder, wenn kriminelle wissen, dass Sie bereit sind zu zahlen.

Ihre erste Kurs der Aktion sollte es sein, zu versuchen und zu erinnern, ob Sie hochgeladen haben, alle Ihre Dateien irgendwo. Wenn es keine anderen Möglichkeiten, eine Sicherungskopie der verschlüsselten Dateien zur sicheren Aufbewahrung, eine bösartige software, die Forscher kann die Veröffentlichung einer kostenlosen Entschlüsselungs-tool, und Sie könnten in der Lage sein, um Dateien wiederherzustellen. Was auch immer der Fall sein kann, müssen Sie diese deinstallieren, ShkolotaCrypt ransomware von Ihrem computer.

Hoffentlich wird dies dazu dienen, wie eine Lektion, warum Sie brauchen, um zu beginnen, mache regelmäßig backups. Sie könnten am Ende zu riskieren den Verlust Ihrer Dateien wieder anders. Viele backup-Optionen, die verfügbar sind, und Sie sind durchaus den Kauf Wert, wenn Sie nicht wollen, zu verlieren Ihre Dateien.

ShkolotaCrypt ransomware Beseitigung

Wenn Sie nicht viel Erfahrung mit Computern haben, die Wahl der manuellen Entfernung könnte in einer Katastrophe enden. Erlauben Sie zum entfernen bösartiger software-Programm zu kümmern, die Bedrohung, weil sonst könnten Sie verursachen zusätzlichen Schaden. In einigen Fällen, die Menschen brauchen, um zurücksetzen Ihrer Geräte im Abgesicherten Modus, um erfolgreich zu starten, malware-Entfernung-Programm. Einmal wurde Ihr system im Abgesicherten Modus gestartet, Scannen Sie Ihr Gerät mit malware-Entfernung und Beseitigung ShkolotaCrypt ransomware. Allerdings schade es auch sein mag, anti-malware-Programm kann Ihnen nicht helfen, Wiederherstellung von Dateien, da es nicht in der Lage, das zu tun.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie ShkolotaCrypt ransomware

Erfahren Sie, wie ShkolotaCrypt ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen ransomware über anti-malware

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Startmenü -> Herunterfahren -> neu Starten. win7-restart ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen lädt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerkunterstützung und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-safe-mode ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  4. Wenn Ihr computer startet, laden Sie anti-malware-software über Ihren Webbrowser.
  5. Starten Sie das Programm, Scannen Sie Ihren computer und löschen Sie die Infektion.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf die power-Symbol.
  2. Wählen Sie "Neustart", während Sie die Umschalttaste gedrückt halten. win10-restart ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  3. Wählen Sie Problembehandlung und dann Erweiterte Optionen. win-10-startup ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  4. In Erweiterte Optionen, und wählen Sie Start-Einstellungen und wählen Sie Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern (oder nur Abgesicherter Modus). win10-safe-mode ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  5. Drücken Sie Neustart.

Schritt 2. Löschen ShkolotaCrypt ransomware mithilfe der Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Startmenü -> Herunterfahren -> neu Starten. win7-restart ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen zu laden.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung, und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-safe-mode ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  4. In der Eingabeaufforderung cd restore ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie erneut die EINGABETASTE. win7-command-prompt ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  6. Ein neues Fenster wird erscheinen, wo Sie wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus. Wählen Sie eine dating wieder vor der Infektion und drücken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen. win7-restore ShkolotaCrypt ransomware entfernen

b) Windows 8/10 Windows

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf die power-Symbol.
  2. Wählen Sie "Neustart", während Sie die Umschalttaste gedrückt halten. win10-restart ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  3. Wählen Sie Problembehandlung und dann Erweiterte Optionen. win-10-startup ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  4. In Erweiterte Optionen, und wählen Sie Start-Einstellungen und wählen Sie Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win10-safe-mode ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  5. In das Fenster der Eingabeaufforderung, die angezeigt wird, geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  6. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie erneut die EINGABETASTE. win10-command-prompt ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  7. In dem Fenster, das angezeigt wird, müssen Sie wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, dating zurück vor der Infektion. Wählen Sie ein und drücken Sie auf Weiter, dann auf Fertig stellen. win10-restore ShkolotaCrypt ransomware entfernen

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn Ihre Dateien verschlüsselt werden, ransomware, können Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen. Nachfolgend finden Sie Methoden, die Ihnen helfen könnte-Datei Entschlüsselung. Bedenken Sie jedoch, dass die Entschlüsselung der Datei ist nicht garantiert. Diese Methoden sind nicht immer zuverlässig, also der beste Weg, um wiederherstellen von Dateien wäre über das backup. Und wenn Sie nicht bereits haben, empfehlen wir Ihnen, in Sie zu investieren.

a) Methode 1. Data Recovery Pro

  1. Laden Sie die Data Recovery Pro-Programm.
  2. Installieren und starten Sie das Programm.
  3. Drücken Sie Scan Starten, um zu sehen, ob Daten wiederhergestellt werden können. data-recovery-pro ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  4. Wenn es feststellt, dass Wiederherstellbare Dateien, können Sie Sie wiederherstellen.

b) Methode 2. Windows Vorherigen Versionen

Wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert vor der Infektion, sollten die Dateien wiederhergestellt werden, die durch Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden Sie eine Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf es.
  2. Eigenschaften -> Vorherige Versionen. win-previous-version ShkolotaCrypt ransomware entfernen
  3. Wählen Sie eine version aus der Liste aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Shadow Explorer

Einige ransomware löschen nicht automatisch erstellt Kopien Ihrer Dateien, bekannt als Schattenkopien. Wenn Sie nicht gelöscht wurden, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus einer zuverlässigen Quelle.
  2. Installieren und starten Sie das Programm.
  3. Wählen Sie einen Datenträger mit verschlüsselten Dateien, und wenn es enthält Ordner mit wiederherstellbaren Dateien, klicken Sie auf Exportieren. shadowexplorer ShkolotaCrypt ransomware entfernen

Hinterlasse eine Antwort