LIGMA ransomware entfernen

Über ransomware

Die ransomware bekannt als LIGMA ransomware eingestuft wird als eine sehr schädliche Bedrohung, aufgrund der Menge an Schaden, den Sie tun könnten, um Ihr Gerät. Datei verschlüsseln malware ist nicht etwas, was jeder Mensch schon mal gehört hat, und wenn es das erste mal begegnen, lernen Sie, wie viel Schaden es mit sich bringen kann aus Erster hand. Dateien zugegriffen werden, wenn Sie codiert wurden, indem Sie die Datei-Kodierung von malware, die verwendet starke Verschlüsselungsalgorithmen für den Prozess. Ransomware ist gedacht als eine der gefährlichsten Infektionen auftreten können, da die Entschlüsselung der Datei ist nicht unbedingt in allen Fällen möglich. Sie haben die Wahl zwischen der Zahlung der Lösegeld für einen decryptor aber das ist nicht die beste Idee. Zuerst von allen, können Sie am Ende nur verschwenden Sie Ihr Geld für nichts, weil die Betrüger nicht immer wiederherstellen von Daten nach Zahlungseingang. Warum würden die Menschen verantwortlich für Ihre Daten-Verschlüsselung, die Ihnen helfen, Sie zurückzugewinnen, wenn es gibt nichts zu verhindern, dass Sie einfach nur Ihr Geld. Zusätzlich zahlt Sie wäre die Finanzierung der Projekte (mehr Datei-Verschlüsselung, malware und malware) dieser Verbrecher. Wollen Sie wirklich ein Unterstützer von kriminellen Aktivitäten. Und das mehr Leute geben in die Anforderungen, desto mehr lohnt sich die Datei zu verschlüsseln malware bekommt, und das zieht viele Leute an die Industrie. Investieren Sie den Betrag, der gefordert wird von Euch in eine zuverlässige backup wäre besser, denn wenn Sie jemals über diese Art von situation wieder, Sie können nur Dateien wiederherstellen aus backup-und sich keine sorgen über Ihren Verlust. Sie könnten dann gehen Sie auf Datei-recovery nach der deinstallation LIGMA ransomware virus oder ähnliche Infektionen. Wenn Sie noch nicht lief in Datei verschlüsseln bösartige software, bevor, Sie können nicht wissen, wie Sie es geschafft zu infizieren Ihr Gerät, in dem Fall Lesen Sie den folgenden Absatz.LIGMA_Ransomware-7.jpg
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie LIGMA ransomware

Wie zu vermeiden, ein ransomware Infektion

Eine Datei verschlüsseln von malware wird Häufig verbreitet, die über Methoden wie E-Mail-Anhänge, schädliche downloads und exploit-kits. Eine Menge von Daten-Verschlüsselung, malware angewiesen auf Menschen, die leichtfertig öffnen von E-Mail-Anhänge und mehr aufwendige Methoden sind nicht notwendig. Es gibt eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass eine aufwändigere Methode wurde für die Infektion, da einige ransomware verwenden. Alle Hacker tun müssen ist, befestigen Sie eine schädliche Datei an eine E-Mail, schreiben Sie eine Art von text, und so tun, als von einem realen Unternehmen/in der Organisation. Themen rund um Geld sind in der Regel verwendet, weil die Benutzer sind anfälliger für die öffnung solcher E-Mails. Kriminelle bevorzugen die vorgeben, von Amazon und warnen Sie, dass es seltsam war, die Aktivität in Ihrem Konto oder ein Kauf getätigt wurde. Sie müssen, um den Blick für bestimmte Zeichen beim öffnen von E-Mails, wenn Sie möchten eine saubere computer. Überprüfen Sie, ob der Absender bekannt ist Sie vor dem öffnen der Datei Hinzugefügt, um die E-Mail, und wenn du Sie nicht kennst, zu untersuchen, wer Sie sind. Tun, keine Eile, die Anlage zu öffnen, nur weil der Absender klingt real, müssen Sie zunächst überprüfen, ob die E-Mail-Adresse entspricht. Grammatik Fehler sind ebenfalls sehr Häufig. Beachten Sie, wie der Absender-Adressen, die Sie, wenn es ein sender der deinen Namen kennt, Sie wird immer Ihren Namen in der Begrüßung. Die Datei-Kodierung bösartiger software kann auch infizieren durch die Verwendung von nicht aktualisierten computer-software. Alle Programme haben Sicherheitslücken, aber in der Regel, Anbieter zu patchen, wenn Sie Sie identifizieren, so dass malware kann es nicht nutzen, zu infizieren. Leider, wie gesehen werden könnte, durch die weit verbreitete WannaCry ransomware, nicht jeder installiert sich die Updates, aus verschiedenen Gründen. Weil eine Menge von schädlicher software verwenden können diese Schwachstellen ist es wichtig, dass Sie Ihre software regelmäßig bekommen patches. Updates kann eingestellt werden, automatisch zu installieren, wenn Sie nicht möchten, die Mühe mit Ihnen jedes mal.

Was hat es zu tun

Ihre Dateien werden verschlüsselt, sobald die ransomware infiziert Ihr Gerät. Am Anfang ist es vielleicht nicht klar, was Los ist, aber wenn Sie nicht öffnen Sie Ihre Dateien, werden Sie mindestens wissen, dass etwas falsch ist. Sie werden wissen, welche Dateien betroffen waren, weil eine ungewöhnliche Erweiterung Hinzugefügt werden. Leistungsstarke Verschlüsselungs-algorithmen verwendet wurden, könnte die Verschlüsselung Ihrer Daten, was bedeutet, dass Sie nicht entschlüsselt werden können. Nachdem alle Dateien verschlüsselt worden sind, werden Sie feststellen, eine Lösegeldforderung, die versucht zu klären, was stattgefunden hat und wie Sie Vorgehen sollten. Die vorgeschlagenen ein Entschlüsselung Programm nicht kostenlos, natürlich. Wenn der Preis für eine Entschlüsselung Dienstprogramm ist nicht angegeben, Sie würden sich an den Hacker per E-Mail. Für die Gründe bereits erörtert, die Zahlung der Hacker ist nicht die empfohlene Wahl. Noch bevor man die Zahlung, versuchen andere alternativen ersten. Versuchen Sie sich zu erinnern, ob Sie je gemacht habe backup werden Ihre Dateien vielleicht irgendwo gespeichert werden. Für bestimmte ransomware, Entschlüsselungs-tools, die vielleicht sogar kostenlos gefunden werden. Ein Entschlüsselungs-tool kann kostenlos sein, wenn jemand in der Lage zu knacken die ransomware. Schauen Sie in diese option, und nur, wenn Sie sicher sind, es gibt keine kostenlosen Entschlüsselungs-Programm, sollten Sie auch darüber nachdenken, die Einhaltung der Anforderungen. Mithilfe dieser Summe für eine zuverlässige Sicherung könnte eine intelligentere Idee. Wenn Sie gemacht hatten-backup vor der Infektion stattgefunden hat, sollten Sie in der Lage sein, um Sie wiederherzustellen, von dort nach dem löschen LIGMA ransomware virus. Werden Sie vertraut mit, wie ransomware verteilt, so dass Sie Ausweichen in die Zukunft. Zumindest, öffnen Sie keine E-Mail-Anhänge zufällig, halten Sie Ihre Programme up-to-date, und halten Sie sich an realen download Quellen.

Wie löschen virus LIGMA ransomware

ein anti-malware-Dienstprogramm wird ein notwendiges Programm zu haben, wenn Sie wollen, dass die ransomware zu werden-vollständig verschwunden. Wenn Sie versuchen, zu löschen, LIGMA ransomware virus manuell zu starten, könnten Sie am Ende verletzen Ihre system weiter, so dass Sie nicht empfohlen wird. Mit einem anti-malware-tool, wäre es einfacher. Das Programm würde nicht nur helfen, Sie kümmern sich um die Bedrohung, aber es könnte halt zukünftigen Datei-Verschlüsselung-malware von immer in. Also betrachten, was dem entspricht, was Sie benötigen, installieren, Scannen Sie den computer und wenn eine Bedrohung gefunden wird, es zu beenden. Leider, diese utilities nicht helfen, um Daten wiederherzustellen. Wenn Ihr system-Infektion frei, fangen Sie an, regelmäßig Ihre Daten sichern.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie LIGMA ransomware

Erfahren Sie, wie LIGMA ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen ransomware über anti-malware

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Startmenü -> Herunterfahren -> neu Starten. win7-restart LIGMA ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen lädt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerkunterstützung und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-safe-mode LIGMA ransomware entfernen
  4. Wenn Ihr computer startet, laden Sie anti-malware-software über Ihren Webbrowser.
  5. Starten Sie das Programm, Scannen Sie Ihren computer und löschen Sie die Infektion.

b) Windows 8/10 Windows

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf die power-Symbol.
  2. Wählen Sie "Neustart", während Sie die Umschalttaste gedrückt halten. win10-restart LIGMA ransomware entfernen
  3. Wählen Sie Problembehandlung und dann Erweiterte Optionen. win-10-startup LIGMA ransomware entfernen
  4. In Erweiterte Optionen, und wählen Sie Start-Einstellungen und wählen Sie Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern (oder nur Abgesicherter Modus). win10-safe-mode LIGMA ransomware entfernen
  5. Drücken Sie Neustart.

Schritt 2. Löschen LIGMA ransomware mithilfe der Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Windows Vista/Windows XP

  1. Startmenü -> Herunterfahren -> neu Starten. win7-restart LIGMA ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen zu laden.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung, und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-safe-mode LIGMA ransomware entfernen
  4. In der Eingabeaufforderung cd restore ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  5. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie erneut die EINGABETASTE. win7-command-prompt LIGMA ransomware entfernen
  6. Ein neues Fenster wird erscheinen, wo Sie wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus. Wählen Sie eine dating wieder vor der Infektion und drücken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen. win7-restore LIGMA ransomware entfernen

b) Windows 8/10 Windows

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf die power-Symbol.
  2. Wählen Sie "Neustart", während Sie die Umschalttaste gedrückt halten. win10-restart LIGMA ransomware entfernen
  3. Wählen Sie Problembehandlung und dann Erweiterte Optionen. win-10-startup LIGMA ransomware entfernen
  4. In Erweiterte Optionen, und wählen Sie Start-Einstellungen und wählen Sie Aktivieren Sie den Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win10-safe-mode LIGMA ransomware entfernen
  5. In das Fenster der Eingabeaufforderung, die angezeigt wird, geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  6. Geben Sie dann in rstrui.exe und drücken Sie erneut die EINGABETASTE. win10-command-prompt LIGMA ransomware entfernen
  7. In dem Fenster, das angezeigt wird, müssen Sie wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, dating zurück vor der Infektion. Wählen Sie ein und drücken Sie auf Weiter, dann auf Fertig stellen. win10-restore LIGMA ransomware entfernen

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Wenn Ihre Dateien verschlüsselt werden, ransomware, können Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen. Nachfolgend finden Sie Methoden, die Ihnen helfen könnte-Datei Entschlüsselung. Bedenken Sie jedoch, dass die Entschlüsselung der Datei ist nicht garantiert. Diese Methoden sind nicht immer zuverlässig, also der beste Weg, um wiederherstellen von Dateien wäre über das backup. Und wenn Sie nicht bereits haben, empfehlen wir Ihnen, in Sie zu investieren.

a) Methode 1. Data Recovery Pro

  1. Laden Sie die Data Recovery Pro-Programm.
  2. Installieren und starten Sie das Programm.
  3. Drücken Sie Scan Starten, um zu sehen, ob Daten wiederhergestellt werden können. data-recovery-pro LIGMA ransomware entfernen
  4. Wenn es feststellt, dass Wiederherstellbare Dateien, können Sie Sie wiederherstellen.

b) Methode 2. Windows Vorherigen Versionen

Wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert vor der Infektion, sollten die Dateien wiederhergestellt werden, die durch Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden Sie eine Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf es.
  2. Eigenschaften -> Vorherige Versionen. win-previous-version LIGMA ransomware entfernen
  3. Wählen Sie eine version aus der Liste aus, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Methode 3. Shadow Explorer

Einige ransomware löschen nicht automatisch erstellt Kopien Ihrer Dateien, bekannt als Schattenkopien. Wenn Sie nicht gelöscht wurden, sollten Sie in der Lage sein, um Sie zurückzugewinnen via Shadow Explorer.
  1. Download Shadow Explorer aus einer zuverlässigen Quelle.
  2. Installieren und starten Sie das Programm.
  3. Wählen Sie einen Datenträger mit verschlüsselten Dateien, und wenn es enthält Ordner mit wiederherstellbaren Dateien, klicken Sie auf Exportieren. shadowexplorer LIGMA ransomware entfernen

Hinterlasse eine Antwort