Entfernen Television Fanatic Toolbar

Was ist Television Fanatic Toolbar?

Television Fanatic Toolbar ist ein Browser-Hijacker, die Sie in Ihrem Browser finden, wenn Sie Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden. Die Toolbar ist ohne Einwilligung der Benutzer, am ehesten mit kostenlosen Anwendungen aus dem Internet installiert. Gibt es eine Möglichkeit, Television Fanatic Toolbar zu erkennen, bevor sie in Ihren Browser zu Infiltrate verwaltet. Du musst immer überprüfen, ob gibt es zusätzliche Programme gebündelt auf die Programme, die Sie herunterladen und verweigern jede unbekannte Ones herunterladen.

Wie Television Fanatic Toolbar arbeiten?

Television Fanatic Toolbar ändert Ihre Browsereinstellungen. Ihre Homepage in home.tb.ask.com und Standard-Suchanbieter zu search.tb.ask.com geändert. Obwohl diese Seiten nur gewöhnliche Suchseiten aussieht, ist es nicht fair, diese Änderungen vorzunehmen, ohne selbst die Erlaubnis der Benutzer. Außerdem, wenn Sie versuchen, machen Sie eine Suche, die sie verwenden, sehen Sie, dass sie viele gesponserte Websites zu den Suchergebnissen enthalten, Umleitung auf unbekannten Seiten und auch viele Anzeigen schalten.

television fanatic toolbar Entfernen Television Fanatic Toolbar

Television Fanatic Toolbar versucht, die Daten über Ihre Surfgewohnheiten zu sammeln. Sie verfolgt die Websites Sie besuchen und können sogar einige sensible Informationen, wie Benutzernamen, Kennwörter usw.. Das Programm ist als ein potentiell unerwünschtes Programm ziemlich kategorisiert, und es wird empfohlen, es so bald wie möglich zu entfernen.

Wie Television Fanatic Toolbar zu entfernen?

Television Fanatic Toolbar Entfernen, gehen Sie zu Systemsteuerung -> Hinzufügen und Remove Programme auflisten und von dort aus zu deinstallieren. Sie sollten auch prüfen, Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome Browser-Erweiterungen und entfernen Sie es von dort. Wenn Sie nicht, dass es aufgeführt sehen, sollten Sie verwenden Antimalware-Tools wie Spyhunter und Scannen Sie Ihren Computer mit ihm. Hätten Sie Probleme umleiten, müssen Sie möglicherweise Zurücksetzen Ihrer Startseite und Suchmaschine, die Sie bereits verwendet:

On Internet Explorer:

  1. Klicken Sie auf Feld Durchsuchungsrecht Pfeil;
  2. Gehen Sie folgendermaßen vor: auf IE8-9 Wählen Sie Suchanbieter verwalten, klicken Sie auf ie7 Suchstandard ändern;
  3. Entfernen Sie Television Fanatic Toolbar aus der Liste.

Für Firefox:

  1. Geben Sie “über: Config” in der Url-Leiste. Dieses öffnet die Einstellungsseite;
  2. Geben Sie “Keyword.url” in das Suchfeld ein. Rechten Maustaste darauf klicken und setzen Sie es zurück;
  3. Geben Sie “browser.search.defaultengine” in das Suchfeld ein. Rechten Maustaste darauf klicken und setzen Sie es zurück;
  4. Geben Sie “browser.search.selectedengine” in das Suchfeld ein. Rechten Maustaste darauf klicken und setzen Sie es zurück;
  5. Suchen Sie nach ‘browser.newtab.url’. Mit der rechten Maustaste und zurückgesetzt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Suchseite auf jeder neuen Registerkarte Start wird nicht.

Auf Google Chrome:

  1. Klicken Sie auf Browser-Toolbar 3 horizontale Linien-Symbol;
  2. Wählen Sie Einstellungen;
  3. Wählen Sie -> Suche verwalten Motoren;
  4. Entfernen von unnötigen Suchmaschinen Liste;
  5. Zurück zu Einstellungen. Wählen Sie beim Start geöffneten leeren Seite (Sie können unerwünschte Seiten aus den Link Set Seiten zu entfernen).

Bitte beachten Sie, es ist sehr wichtig zum Scannen Ihres Computers mit einem zuverlässigen Antimalware-Programm nach Television Fanatic Toolbar werden entfernt, wie sie Ihr System haben mit Viren infiziert, wobei es sein könnte.Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Television Fanatic Toolbar

Incoming search terms:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

captcha

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>