Entfernen Bundeskriminalamt Pressestelle

Was ist Bundeskriminalamt Pressestelle Virus?

Bundeskriminalamt Pressestelle Virus ist ein Ransomware-Infektion, die blockiert Bildschirm Ihres Computers und behauptet, dass Sie Internet Service Provider und Ihre persönlichen Computer gesperrt wurden. Die Infektion vorgibt, ein offizieller Vertreter der Bundeskriminalamt in Deutschland zu sein. Daher, wie Sie ableiten können richtet sich diese Computer-Infektion an Benutzer in dem betreffenden Land. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Bundespolizei nicht auf Personal Computern sperrt und Ihrem Desktop kann nicht zugegriffen werden, nur weil Bundeskriminalamt Pressestelle Virus Ihr Geld will.

Bundeskriminalamt Pressestelle Virus

Auf diese Weise ist es genau das gleiche wie alle anderen Ransomware-Infektionen aus der Ukash-Virus-Gruppe. Bundeskriminalamt Pressestelle Virus bezieht sich direkt auf die Metropolitan Police Virus, CashU Virus, FBI MoneyPak Virus und vieles mehr. Diese Infektion erwartet Sie den 100 Euro per Ukash oder PaySafeCard alternative Zahlungssysteme gut übertragen. Diese Systeme erfordern keine seinen Nutzern zu Kreditkarten haben und also kann die Malware Ziel sogar diejenigen, die nicht über Bankkonten verfügen. Dennoch sollten Sie nie glauben ein Wort geschrieben am Bundeskriminalamt Pressestelle Virenwarnung zu sehen, die Sie blockiert den Zugriff auf Ihren Desktop:

Ihr Internet Service Provider ist blockiert

Die Funktionen Ihres Computers wurden wegen unbefugter Netzaktivatäten geblockt

Alle rechtswidrigen Handlungen, die von Ihrem Computer aus begangen wurden, sind für die weitere Identifizierung in der Datenbank der Polizei gespeichert worden, einschließlich Fotos und Videos der Webcam. Ebenso wurde die Wiedergabe von pornografischen Inhalten mit Minderjährigen festgestellt.

Die Gelduße beträgt 100€. Die Strafe muss innerhalf von 48 Stunden nach Sperrung des Computer blegichen werden.

Wie Bundeskriminalamt Pressestelle Virus entfernen?

Um es einfach auszudrücken beschuldigt Bundeskriminalamt Pressestelle Virus Sie vom beobachten und Verbreitung von Kinderpornographie. Es sagt, dass es der Hauptgrund ist, warum Ihr Computer gesperrt ist, und wenn die Lösegeld-Gebühr innerhalb von 48 Stunden zu zahlen, die Sie Gegenstand der strafrechtlich verfolgt werden. Wenn das nicht genug wäre, sagt Bundeskriminalamt Pressestelle Virus auch, wenn Sie versuchen, sich selbst entsperren, wird es alle Daten zu formatieren. Allerdings wird das nicht geschehen, so dass Sie mit der Wiederherstellung Ihrer desktop-Rechner fortfahren müssen, denn das ist Ihre beste Chance auf Bundeskriminalamt Pressestelle Viren von Ihrem PC entfernen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Bundeskriminalamt Pressestelle

Wie zu entsperren von meinem Desktop

manual-removal

Hinterlasse eine Antwort