Chrome Redirect Virus entfernen

Was ist Chrome Redirect Virus?

Chrome Redirect Virus, auch bekannt als Browser umleiten Virus oder Internet Redirect Virus ist ein Trojanisches Pferd, die wie TDSS Rootkit, Tidserv oder Alureon-Infektion nachgewiesen werden konnte. Obwohl diese Bedrohung für Google Chrome ist, ähnliche Versionen des Virus existiert auch auf Mozilla-Firefox und Internet Explorer. Wenn dieser Trojaner tatsächlich in Ihrem Computersystem ist, müssen Sie verschiedene Umleitungen auf unbekannten Seiten bemerkt.

Leider konnte diese Umleitungen führen Sie auf unsichere Websites wo könnten Sie Ihren Computer mit Malware zu infizieren. Darüber hinaus das Virus auch Ihre Internet-Geschwindigkeit verlangsamt und zeigt verdächtige kommerzielle anzeigen in Ihrem Browser. Je früher Sie Chrome Redirect Virus entfernen von Ihrem PC, desto besser.

chrome redirect virus-

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Chrome Redirect Virus

Wie funktioniert Chrome Redirect Virus?

Wenn Sie Fragen, wie Sie Ihr System mit Chrome Redirect Virus infiziert, sollten Sie wissen, dass es möglich ist, die Anwendung durch Herunterladen von Software aus unzuverlässigen Quellen zu erwerben. Sie können auch Ihr PC infiziert durch eine bösartige E-mail-Anlage öffnen oder durch Eingabe einer unsicheren Websites. Klick auf ungewohnte anzeigen, die verschiedenen Software-Updates zu fördern, könnte Codecs und andere Programme auch Malware-Infektion führen. Im Allgemeinen, wenn Sie kein vertrauenswürdige Anti-Malware-Programm auf Ihrem PC installiert haben, ist es ganz einfach, Ihren Computer mit Malware zu infizieren.

Nachdem Chrome Redirect Virus Ihr System gelangt, beginnt es leitet Sie zu verschiedenen fremden Websites. Auf einigen Seiten, dass das Virus bekannt ist, dass Computer-Nutzer zu leiten sind comparedby.com, youporn.com und searchqu.com. Unnötig zu sagen, können dieser Sites leicht verwendet werden, um Ihren PC mit Malware zu infizieren und erhalten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Chrome Redirect Virus können darüber hinaus auch bestimmte legitime Websites wie Google.com, Yahoo.com und andere blockieren. Sobald Sie diese Symptome bemerken, sollten Sie Ihren Computer darauf, ob er infiziert ist oder nicht scannen. Wenn es ist, sollten Sie Chrome Redirect Virus beenden, sobald Sie können.

Wie Chrome Redirect Virus entfernen?

Es ist nicht so einfach Chrome Redirect Virus beseitigen, es ist jedoch möglich. Manuelle Chrome Redirect Virus entfernen dauert einige Zeit und ist ziemlich kompliziert, weshalb wir vorbereitet haben, detaillierte Anweisungen zum Löschen Chrome Redirect Virus und zurück des Browsers zurück zu Normal. Sie finden sie rechts unter dem Artikel. Jedoch, wenn Sie nicht computerbewandert oder wäre ziemlich sicher, dass Ihr System sicher und sauber ist, eine Malware-Prävention und Beseitigung-Tool können Sie um das Virus zu begegnen. Die Anti-Malware-Anwendung kann Chrome Redirect Virus deinstallieren und halten Sie Ihren Computer in Zukunft gesichert.

Chrome Redirect Virus Löschen

Schritt 1. Löschen Sie unerwünschte Add-ons von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und klicken Sie auf das Menü
  2. Wählen Sie Extras und dann auf Erweiterungen
  3. Finden Sie das unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf das Papierkorbsymbol
  4. Klicken Sie auf Entfernen
  5. Gehen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf Verwalten-Suchmaschinen
  6. Löschen Sie alle verdächtigen Suchanbieter

Schritt 2. Konfigurieren Sie Ihre Proxy-Einstellungen

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und klicken Sie auf das Menü
  2. Wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen
  3. Klicken Sie auf Proxy-Einstellungen unter Netzwerk ändern
  4. Gehen Sie auf die Registerkarte Verbindungen, und klicken Sie auf LAN-Einstellungen
  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxy-Server und klicken Sie auf OK

Schritt 3. Bearbeiten Sie die Windows Hosts-Datei

  1. Öffnen Sie C:Windowssystem32driversetc.
  2. Wählen Sie die Hosts-Datei und öffnen Sie es im Editor
  3. Die letzte Zeile sollte “127.0.0.1 Localhost”oder”:: 1″
  4. Etwas weiter unten, die gelöscht werden soll
  5. Klicken Sie auf Datei und wählen Sie speichern

Schritt 4. TCP/IP Einstellungen neu konfigurieren

Windows 7

  • Klicken Sie auf Start, öffnen Sie die Systemsteuerung und geben Sie in das Suchfeld im adapter
  • Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen anzeigen auf Netzwerk- und Freigabecenter
  • Maustaste auf die Verbindung Ihrer Wahl und öffnen Sie die Eigenschaften
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Netzwerk, und wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) oder
  • Internet Protocol Version 6 (TCP/IPv6)
  • Klicken Sie auf Eigenschaften
  • Wählen Sie Obtain IP address automatically und Obtain DNS-Serveradresse automatisch
  • Klicken Sie auf OK um die Änderungen zu speichern

Windows Vista

  • Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Systemsteuerung
  • Wählen Sie Netzwerkverbindungen verwalten unter Netzwerk- und Freigabecenter
  • Führen Sie die obigen Schritte aus 3 7

Windows XP

  • Klicken Sie auf Start und öffnen Systemsteuerung
  • Doppelklicken Sie auf Netzwerkverbindungen
  • Klicken Sie auf LAN-Verbindung
  • Wählen Sie Eigenschaften und klicken Sie auf Internetprotokoll (TCP/IP)
  • Wählen Sie Eigenschaften und klicken Sie auf IP-Adresse automatisch und
  • DNS-Serveradresse automatisch beziehen
  • Klicken Sie auf OK um die Änderungen zu speichern.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Chrome Redirect Virus

Hinterlasse eine Antwort